Was ist eine Static Site, was sind die Vorteile und für wen ist eine statische Seite sinnvoll?

Eine Static Site, also "Statische Webseite" besteht aus reinen HTML-Dateien, die in einer Ordnerstruktur liegen. Quasi ganz wie in den frühen Anfängen des Internets. Und genau in dieser Einfachheit liegen die Vorteile: Robustheit, Sicherheit und vor allem Geschwindigkeit (und was für eine 🚀 )!

illu-static-site.png
 

Wordpress versus Static Site – ein Beispiel aus dem little big web Universum:

Webseiten werden heute meistens mit einem modernen Content-Management-System wie Wordpress, Typo3, Joomla o.Ä. erstellt. So ein CMS bietet viele Vorteile. In der Theorie kann man z.B. mit Wordpress so ziemlich alles bauen: von einem einfachen Onepager bis hin zu einem kompletten Intranet Portal oder einem Online Shop. Für alles gibt ein passendes Plug-In oder eine Extension. Benutzerverwaltung und unzählige Templates lassen die Seite professionell aussehen und man braucht theoretisch keinen teuren Entwickler (wenn man bereit ist seine eigene Zeit zu investieren und keine Sonderwünsche hat). Klingt doch perfekt, oder? Ja, wenn man alle Vorteile wirklich nutzt und genug Ressourcen und ein gewisses technisches Know-How hat, die Seite selbst zu pflegen. 

Und warum ist eine Stativ Site jetzt besser als eine Wordpress-Seite zu optimieren? 

Unser Ziel ist bestmögliche Performance nach aktuellen Webstandards
. Sogenannte Core Web Vitals sind seit Mai 2021 offizieller Ranking-Faktor bei Google. Mit Wordpress & Elementor als Page Builder lassen sich diese Werte aber nur sehr schwer erreichen.
 (Auch nicht mit Pro-Optimierungs-Plug-Ins wie WP-Rocket und Co.)

Ein Beispiel aus der Praxis: Wir erstellten für einen unserer Kunden (ein kleines Unternehmen) wie gewünscht eine WordPress Seite. Natürlich schnell und günstig (weil Budget begrenzt), auf Basis eines gekauften Templates. Die Seite sieht am Ende wirklich klasse aus. Hat ein paar coole Features, wie einen Slider und einen Page Builder integriert, damit der Kunde wirklich ALLES selbst ändern kann – denn das war ja der ausdrückliche Wunsch. Die Seite ist online, der Kunde ist glücklich. Also Happy End!? 

 
performance_wordpress.png

Stopp ­– denn jetzt fängt der leidige Wartungs-Wahnsinn an: WordPress Security Updates, Theme-Aktualisierungen, Plug-In Updates, Probleme mit dem Page Builder, die PHP Version ist veraltet u.s.w... . Man ändert eigentlich an den Inhalten der Seite gar nichts mehr, muss aber trotzdem ständig alles auf dem aktuellen Stand halten, allein aus Sicherheitsgründen. Der Kunde ist aber mit seinem daily business beschäftigt und hat gar keine Zeit und Lust sich mit Wordpress zu beschäftigen. Somit landet letztlich alles wieder bei uns: kleine Korrekturen, die wir jetzt allerdings mit einem umständlichen Page Builder machen müssen, obwohl wir viel schneller und effizienter mit einem anderen System wären. On top die Wartung mit Updates und vielen Abhängigkeiten untereinander, die die Seite auch noch langsam machen. Ein Monstrum an Verwaltungsaufwand für eine eigentlich kleine Seite. Zwei Jahre später geht bei einem Update etwas schief: eine Komponente ist inkompatibel mit einer anderen, Plug-Ins werden nicht mehr von den Entwicklern unterstützt (die waren ja kostenlos, keiner hatte langfristigen Support garantiert) – und Zack, die Seite ist kaputt!

 

Spätestens jetzt braucht man natürlich ganz schnell jemanden der Ahnung hat – und schon entstehen noch mehr Aufwand und zusätzliche Kosten. Kosten nicht für Änderungen oder Verbesserungen an der Seite selbst, sondern für Das Aufrechthalten des Systems dass „der Kunde theoretisch ja alles selber machen kann“. Aber nach unsere Erfahrung steht fest: Kein Kunde kann oder will seine Website selbst aktualisieren. Er will einfach eine schnelle, unkomplizierte und günstige Lösung seines Problems "Webseite". Wir haben daraus gelernt. Vor allem, dass weniger (fast immer) mehr ist! Und haben deswegen angefangen, unseren Kunden, die nur selten etwas an Ihrer Seite ändern wollen (und das sind 90%!) statt WordPress, JAMstack (Static Sites) zu empfehlen.

Kunden, die Ihre Inhalte tatsächlich selber pflegen wollen, raten wir übrigens dazu, sich von uns eine Seite mit dem Baukasten von WIX erstellen zu lassen, da alle Wartungen & Updates automatisch von WIX übernommen werden. 

Static Sites sind wie gemacht für kleinere Unternehmen wie z.B. Kanzleien, Steuerberater, lokale Einzelunternehmer usw.. Robust, sicher und vor allem irre SCHNELL!

 

9 gute Gründe für eine Static Site!

Warum du Deine neue Homepage unbedingt als statische Webseite erstellen lassen solltest.

Geschwindigkeit

Kurze Ladezeit & blitzschnelle Seite 
direkter Einfluss auf das SEO-Ranking

Hohe Sicherheit

da wenig Angriffsfläche
(z.B. keine Datenbankzugriffe)
reduziert Gefahr von Hacker-Angriffen

Maximale Stabilität

Robust 
konsistenter Betrieb
Lange Lebenszeit

Günstig skalierbar

Auslieferung beansprucht Server- Ressourcen nur minimal

Keine Wartung

keine Updates

keine teuren Plugins
keine Backups

keine Sicherheitslücken

Kostensenkung

Durch günstiges Hosting
keine Support- & Wartungskosten

Entwicklerfreundlich

Glückliche Programmierer 
state-of-the-art Tools
effektiv & effizient

Entkopplung

Unabhängigkeit
Portabilität
Flexibilität

Prerendering

Reduzierung von Infrastruktur
keine Datenbankabfragen

 
illu-jamstack.png

Und was ist Jamstack?

"JAM" ist ein Akronym und steht für JavaScript, APIs und Markup. JAMStack ist ein gängiger Begriff für einen bestimmten Ansatz der Frontendentwicklung.

Statt große CMS-Systeme aufzubauen, die alles auf einmal machen werden Frontend & Backend unabhängig voneinander betrachtet und entwickelt. Jamstack wird inzwischen sogar als „The new standard architecture for the web“ bezeichnet, da die Methode viele Probleme von aktuellen Web-Architekturen löst. Man nutzt alle Vorteile einer Statischen Seite, dabei benutzt der Entwickler moderne state-of-the-art Tools und Frameworks (happy developer = good quality). Normalerweise wird ein Static Site Generator (SSG) wie z.B. wie Gatsby, Eleventy oder Jekyll genutzt, diese gibt es inzwischen für alle modernen Frontend Frameworks. little big web nutzt zur Erstellung übrigens „Eleventy“(oder auch 11ty geschrieben) - ein bisher noch weniger bekannter, auf JavaScript basierender Generator, der in der Entwicklergemeinde gerade immer mehr an Bedeutung gewinnt.
Zusätzlich kann man die Webseite  auf einem CDN hosten, was die Geschwindigkeit und Sicherheit noch weiter verbessert. Besonders für internationlale Webseiten ist es von Vorteil, da die Webseite dann immer vom nächstgelegenen Server ausgeliefert wird. Auch allgemein spart man bei dem Hosting, man braucht keine Datenbank sowie ist Betriebssystem unabhängig und kann mit wenig auskommen. Die Inhalte liegen entweder local z.B. als Markdown Dateien oder man kann diese auch über ein Headless CMS verwalten, was für komplexere Projekte Sinn machen kann.
Der Workflow ist simpel: Eine Statische Webseite wird aus dem Source Code generiert und auf den Webserver, CDN (Netlify, Cloudflare usw.) hochgeladen.
Nicht nur Entwickler werden da glücklich: Die Performance ist ein wichtiger Ranking Faktor bei Google geworden und wird auch zukünftig eine große Rolle bei der Suchmaschinen Optimierung (SEO) spielen. Mit einer blitzschnelle Static Site hebt man sich von der Konkurrenz ab. Dabei spart man noch Geld beim Hosting und der Wartung der Webseite – eine Static Site kann Jahrelang auf dem Server liegen und birgt trotzdem kein Sicherheitsrisiko wegen veralteten CMS, Plug-Ins, Datenbanken, PHPs usw.

 

Die Static Site im Google Speedtest

Google Lighthouse zeigt im Performance Test am Beispiel der Static Site unseres Kunden QUANTUM cyber lab AG klar die Vorteile: Geschwindigkeit und höchste Optimierung gegenüber einer klassischen Webseite. 100 Punkte in allen Bereichen! 

 

Referenzen

Static Sites für unsere Kunden

referenzen_QUANTUM cyber lab-quad_edited_edited.jpg

QUANTUM cyber lab AG

Umsetzung als static site 
Dreisprachigkeit, Blog

https://qcyberlab.com

Russische-Schule.jpg

Russische Schule in Heidelberg

Umsetzung als static site 

https://russische-schule-heidelberg.de

 

Du willst auch eine blitzschnelle, robuste & sichere Static Site?

Du willst Deine Wordpress-Seite optimieren? little big web erstellt Dir Deine brandneue static site mit Hilfe des Jamstack. Sprich mich gerne an für weitere Informationen!